HEART FILLING STATION, New York City 2014

Multimediale Licht Installation für das New York Festival of Lights  2014

Die Installation ist eine zentrale Arbeit von Valerie Schaller und beinhaltet das Thema Herz im weitesten Sinn.
Für die Haupt Projekion “Heartbeat“ liess die Künstlerin ihr eigenes Herz per Ultra Schall aufnehmen und projiziert dieses großformatig an die Wand.
NASA Videos zeigen gewaltige Sonnen Eruptionen, die in den vergangenen Jahren vermehrt im Kosmos statt finden.

Politische, globale und sozial-ökonomische Themen können im Grunde genommen nicht mehr bewältigt werden, ohne Qualitäten der Empathie immer mehr einzubeziehen.
Der Zuschauer wird unwillkürlich in ein Bad von Bildern und Frequenzen mitgenommen, die diese Herz Qualitäten sehr direkt ansprechen und thematisieren.

Mehr über die Heart Filling Station >>